Dragonara Road • St. Julians STJ 3143 Malta
Telefon:
(356)(21) 381000
Lokale Uhrzeit:
3:51 PM
 • E-Mail senden Live Webcam
Westin Dragonara Resort, Malta
The Yacht Marina at the Three Cities features a unique backdrop of old churches and historic buildings
Jetzt buchen
>
Check In
#
Check Out
#
Zimmer
Erwachsene pro Zimmer
Kinder pro Zimmer.

Attraktionen

Malta hat eine derart reichhaltige Geschichte, dass das Land Sehenswürdigkeiten und interessante Orte im Überfluss bietet.

In der Hauptstadt Valletta finden regelmäßig Theateraufführungen und Konzerte statt, sowie viele Ausstellungen und Straßenveranstaltungen. Das Museum für Archäologie in Valletta beherbergt eine außergewöhnlich umfangreiche Kollektion prähistorischer Ausstellungsstücke. Am Kriegsmuseum im Fort St. Elmo findet jeden Sonntag eine Militärparade in historischen Kostümen statt. In der Hauptstadt finden sich zudem der beeindruckende Großmeisterpalast und die St. Johns Co-Cathedral.
Aufgrund der 7.000-jähirgen Geschichte ist die Zahl der Sehenswürdigkeiten schier unermesslich: Die Megalithischen Tempel (inklusive Ggantija, der älteste freistehende Tempel der Welt); die unterirdischen St Paul's und St. Agatha's Katakomben; und bedeutende Stätten der Johanniter, wie z.B. Fort St Angelo und Fort Rinella (in der sich die größte Kanone der Welt befindet). Des Weiteren gibt es bedeutende Sehenswürdigkeiten aus dem 2. Weltkrieg, darunter der Mgarr-Bunker, ehemalige britische Militärgebäude in Mtarfa, das Arsenal und das Schifffahrtsmuseum in Vittorosia.

Versäumen Sie nicht die historischen Reenactments "Alarme!" und "In Guardia" oder den interaktiven Rundgang und die Multimedia-Attraktionen, die Ihnen in weniger als einer Stunde einen Eindruck von Maltas Geschichte vermitteln. Es ist eine interessante Möglichkeit, die Bedeutung der Dinge zu erfahren, die man später sehen wird.


In Rabat finden Sie das Museum für Römische Altertümer (oft auch "Domus Romana" genannt) und verschiedene Katakomben. In der befestigten, mittelalterlichen Stadt Mdina gibt es alles mögliche zu sehen, von napoleonischen Truppen bis zu Blumenfestivals. Verpassen Sie nicht die Kathedrale und ihr Museum, sowie die Kerker von Mdina und die Mdina Experience. Erleben Sie einzigartige Romantik bei einem Spaziergang durch die von Lampen beleuchteten Straßen Mdinas bei Nacht. Und gönnen Sie sich auf jeden Fall den berühmten Schokoladenkuchen im Fontanella Tea Garden, das direkt an der Bastion liegt, wo die Aussicht spektakulär ist.

Falls Sie Kunst mögen, sind die Möglichkeiten unbegrenzt: besuchen Sie die Kunstsammlung im National Museum of Fine Arts; sehen Sie Caravaggios "Die Enthauptung Johannes' des Täufers" in St. John's Co-Cathedral; und erfreuen Sie sich an der großen Sammlung von Antiquitäten im Palazzo Falzon in Mdina. Zeitgenössische Kunst finden Sie in den Ausstellungen des St. Johns Cavalier Art Centre.

Zu den vergnüglichen Höhepunkten der Insel gehören der Karneval und die Freiluftkonzerte. Versäumen Sie nicht den Nadur Karneval auf Gozo und die Parade in Valletta. Für Kinder gibt es Erlebnis- und Vergnügungsparks, darunter das alte Filmset Popeye Village.

Falls es Sie ins Wasser zieht, finden sich an den Inseln viele Tauchreviere. Für Wasserliebhaber gibt es viel zu erleben: genießen Sie eine Hafenrundfahrt; schwimmen Sie in der Blauen Lagune von Comino und im St. Peters Pool in Marsascala; mieten Sie ein Jetboot; chartern Sie eine Jacht; besuchen Sie die Mgarr Ix-Xini Höhle in Gozo; oder starten sie mit einem Gleitschirm von einem der Sandstrände, um Malta aus der Vogelperspektive zu erleben.

Die ländliche Seite der Inseln ist faszinierend, mit bezaubernden Dörfern und faszinierender Folklore. Es gibt 365 spektakuläre Kirchen, und somit mehr als nur ein paar Höhepunkte - verpassen Sie nicht die Maria-Himmelfahrts-Kirche in Mosta, die für die drittgrößte Kuppel in Europa berühmt ist. Und besuchen Sie die Kirche St. Nikolaus im Dorf Siggiewi.

Besichtigen Sie die Drei Städte (Cottonera), genießen Sie einen Abendspaziergang an der Promenade von Sliema oder Bugibba, oder schauen sie sich die befestigte Zitadelle auf Gozo an.

Verbringen Sie den Sonntagmorgen auf dem Markt des Fischerdorfes Marsaxlokk, dem Markt vor Valletta oder dem It-Tokk-Markt in Victoria auf Gozo.
Besuchen Sie die Inseln zur Zeit der Festas und genießen Sie einen Einblick in das farbenfrohe, leidenschaftliche einheimische Leben.